• Ein offener Job

Kundenberatung

Das sind wir

Wir versichern Menschen. Unser Team aus mehr als 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist an jedem Tag für über eine halbe Million Kundinnen und Kunden da und hilft ihnen, gesund zu werden. Oder es zu bleiben. Vor 30 Jahren begann unsere Reise. Seitdem wachsen wir, aber auch unsere Verantwortung. Wir glauben, dass es gesunde Menschen nur in einer gesunden Umwelt und Gesellschaft geben kann. Und wir wissen, dass erfüllende Arbeit die schönste Arbeit ist. Deswegen gibt es bei uns bunte Möglichkeiten für Gestaltung und Engagement, aber für alle Teammitglieder auch die gleichen hochwertigen Gesundheitsleistungen wie für unsere Kundinnen und Kunden.

Das sind wir

Herzlich Willkommen in der Kundenberatung

An Ort und Stelle in Kontakt

Bundesweit sind unsere ServiceCenter die erste Anlaufstelle für unsere Kundinnen und Kunden. Wir helfen und beraten persönlich, per Telefon, E-Mail oder im VideoCall. Dabei sind wir Ansprechpartner für die komplette Palette dessen, was Krankenkasse ausmacht: Von der Krankmeldung über Fragen zur Zahnbehandlung, von der Anthroposophischen Medizin bis zum Reha-Antrag beraten wir vor Ort in unseren ServiceCentern.

Herzlich Willkommen in der Kundenberatung

360 Grad-Tour

Du interessierst dich für diesen Bereich und möchtest wissen, wie dein möglicher Arbeitsplatz bei uns aussehen könnte? Wir haben den Berliner und den Duisburger Standort in einer 360 Grad-Tour abgebildet und würden uns freuen, wenn du mit uns gemeinsam durch die Räumlichkeiten der mkk wanderst.

Tour starten
360 Grad-Tour

Mitarbeitende berichten

Alina Niemann, Sachbearbeiterin bei der mkk Pflegekasse
Alina Niemann, Sachbearbeiterin bei der mkk Pflegekasse

"Bei der mkk hat man meine persönlichen Stärken erkannt und unterstützt diese, wo es nur geht."

Was machst du bei der mkk?

Ich bin Kundenberaterin in der Pflegekasse in München und kümmere mich um alle Anliegen unserer Kundinnen und Kunden rund um das Thema Pflege. Mich erreicht man über viele Kanäle: schriftlich, per Telefon oder über eine Videosprechstunde. Ich bearbeite täglich Anfragen rund um Budgets und Zahlungen oder nehme telefonische Anträge für einen Pflegegrad oder andere Pflegeleistungen auf.

Im Fokus meiner Arbeit steht neben der Bearbeitung von Kundenanliegen die Beratung unserer Kundinnen und Kunden. Ich möchte unterstützen und Transparenz schaffen, welche Leistungen in der individuellen Pflegesituation hilfreich sein können.

Durch meine Zusatzausbildung zur Pflegeberaterin habe ich die Möglichkeit bekommen, zusätzlich Sonderaufgaben wie die Bearbeitung von Anträgen und Anfragen zur Wohnumfeldverbesserung zu bearbeiten, was meinen Arbeitsalltag noch abwechslungsreicher macht.

Jana Lozek, Versorgungsmanagerin
Jana Lozek, Versorgungsmanagerin

"Es ist eine schöne Aufgabe für die Kundinnen und Kunden in kleinen und großen Lebenskrisen ansprechbar zu sein und ein wenig helfen zu können."

Was machst du bei der mkk?

Ich bin Versorgungsmanagerin und berate insbesondere unsere Kundinnen und Kunden, die eine seelische Erkrankung haben. Hier knüpfe ich erste Kontakte und koordiniere und organisiere Termine für eine psychologische Unterstützung im ambulanten und stationären Bereich. Ich kann dabei auf unsere tollen Versorgungsverträge und Angebote zurück greifen und somit für die Kundin bzw. den Kunden eine sinnvolle Versorgung ermöglichen.

Außerdem stehe ich mit unseren Vertragspartnern, Ärzten, Psychotherapeuten (w/m/d) in Kontakt, bespreche Verträge und stimme die nächsten Behandlungsschritte ab. Gelegentlich schaue ich mir vor Ort Behandlungsräume an und lerne die Behandler besser kennen. Auch die Unterstützung bei Projekten fällt in unser Aufgabengebiet. Hier unterstützen wir aktuell ein wissenschaftlich begleitetes Projekt des Innovationsfonds, bei dem die Sporttherapie als eine Therapieoption in der Behandlung von Depressionen etabliert werden soll.

Toni Wittekop, Versorgungsmanager bei der mkk
Toni Wittekop, Versorgungsmanager bei der mkk

"Gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden die bestmögliche Entscheidung für ihre Versorgung treffen – darum geht es mir im Wesentlichen."

Was genau machst du bei der mkk?

Ich bin Versorgungsmanager und arbeite im direkten telefonischen Kontakt mit unseren Kundinnen und Kunden, speziell mit denjenigen, die operiert werden müssen. Unser Ziel ist es dabei, unnötige Operationen sowie unnötig lange stationäre Aufenthalte zu vermeiden. Durch unsere Vertragsbeziehungen mit Ärztinnen und Ärzten und OP-Zentren können wir unseren Kundinnen und Kunden schnell und unkompliziert Termine bei spezialisierten Ärztinnen und Ärzten anbieten. Ein großer Pluspunkt ist dabei die Tatsache, dass alles in einer Hand liegt oder besser gesagt: bei einer Ärztin bzw. einem Arzt - vom Ersttermin über die Operation an sich bis zur Nachsorge.

In unseren ambulanten OP Zentren gibt es Privatstationen, die von unseren Patientinnen und Patienten im Anschluss an Operationen genutzt werden können und einen sehr hochwertigen Service bieten. Um all diese Themen dreht es sich, wenn ich mit unseren Kundinnen und Kunden telefoniere und diese umfassend berate. Hier geht es darum, gemeinsam die bestmöglichen Entscheidungen treffen zu können. Dabei ist viel Sensibilität, Empathie und Redegewandtheit notwendig. Regelmäßig fahre ich auch in unsere ServiceCenter und briefe alle Kolleginnen und Kollegen mit kleinen Schulungen, damit jeder über unsere Vertragsdetails und Partner im Bilde ist.

Du hast nichts passendes gefunden?

Initiativbewerbung

Dann erzähle uns, was du gerne machst und wonach du suchst!

Initiativ bewerben

Du möchtest keine freie Stelle aus diesem Bereich verpassen?

Bereich abonnieren